Metal-News: Planet-Metal.de

Das Metal-Newsportal
+ + + Die aktuellsten News aus der Szene auf einen Blick + + + Stündlich aktualisiert + + + Auch als RSS-Feed abonnierbar + + +

28.05.2015

Metal.de

[Review] Eric Clapton - Forever Man (Best Of)

Vor ein paar Wochen ist Mr. Slowhand 70 Jahre alt geworden. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle auch noch von uns, ERIC CLAPTON. Gefeiert wird das Wiegenfest einer solchen Rockgröße meist mit einer mehr oder weniger wertigen Compilationund selbst Mr. Clapton kann sich in dieser Hinsicht wohl ...
weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 18:23 Uhr

[News] Victor Smolski - Nach Rage kommen Almanac!

Innerhalb von RAGE hatte es wohl zuletzt tatsächlich unterschiedliche Vorstellungen gegeben: Peavy macht nun im Trio als REFUGE im erneut reduzierteren Sound weiter. Gitarrenvirtuose Victor Smolski meldet sich dagegen bombastischer zurück: ALMANAC vereint einige Größen der Zunft und bewegt sic...
weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 18:16 Uhr

[News] Ahab - Cover, Tracklist, Tour!

Heiliger Klabautermann, AHAB durchpflügen wieder die Ozeane des Doom. Die einheimischen - man muss wohl schon sagen: Veteranen - des freudig-langsamen Ertrinkens geben erste Einzelheiten des Kommenden bekannt: AHABs "The Boats Of Flen Carrig" wird am 28.8.2015 erscheinen und von einem Cover von S...
weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 17:53 Uhr

[News] Lindemann - Erstes Video!

Die Brut erwacht: Lindemann, das Projekt von Rammstein-Sänger Till Lindemann und Peter Tägtgren (PAIN, HYPOCRISY), veröffentlicht am 29. Mai die erste Single "Praise Abort". Heute Abend gibt es das Video zum Song um 21:00 Uhr zuerst auf der Website der Band: www.skillsinpills.com. Der demografi...
weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 17:38 Uhr

[Review] Samael - Original Album Collection

Noch eine Neuauflage mittelalter Klassikeralben in der "Original Album Collection"-Serie von Century Media: Diesmal sind die Schweizer Düstermetaller SAMAEL an der Reihe, die mit den zwei vollwertigen Alben und zwei EPs zwischen "Rebellion" und "Eternal" vertreten sind. Die Zusammenstellung in dies...
weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 16:16 Uhr

[News] Euroblast Festival - neue Bands bestätigt

Gute Nachrichten vom Euroblast Collective: CYNIC wurden für die elfte Ausgabe des Euroblast Festival bestätigt. Die Progressive Metal/Rock Legenden werden am Samstag, den 03. Oktober als Headliner auf der Bühne stehen und runden damit den dritten Tag des Festivals ab, welches in der Essigfabrik ...
weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 15:55 Uhr

The-pit.de

Thy Art Is Murder: veröffentlichen den ersten Trailer zu "Holy War"

Das Cover wurde auch aufgedeckt weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 19:02 Uhr

Symphony X: Nuclear Blast streamen neuen Track bei YouTube

Tracklist von "Underworld" ebenfalls einsehbar weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 19:02 Uhr

Symphony X: Kommendes Album heißt "Underworld"...

...und erscheint am 24. Juli weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 19:02 Uhr

Slayer & Anthrax: gehen gemeinsam auf Tour

Kvelertak im Vorprogramm weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 19:02 Uhr

Sabaton: werden vom brasilianischen Militärorchester "gecovert"

Ein Titel über drei mutige Soldaten hat die Militärkapelle inspiriert weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 19:02 Uhr

Russkaja: "Peace, Love & Russian Roll“ im Anmarsch

Im Herbst auf Tour weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 19:02 Uhr

HeavyHardes.de

Dead Alone: Remix zum Song Great New World online

Ein knappes halbes Jahr nach der Veröffentlichung ihres neusten Albums Nemesis haben Dead Alone für ihre Fans ein besonderes Geschenk. Anlässlich ihres 11. Geburtstags veröffentlicht die Münchener Death Metal Formation einen Remix zum Song "Great New World", welcher in Zusammenarbeit mit dem Elektronik-Künstler LXEKR entstand.

Quelle: Metal Promotions

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 28.05.2015 um 19:01 Uhr

Neuer Undergang Song im Stream

Hört euch den neuen Undergang Song "Kogt I Blod" bei Noisey an.

Quelle: Clawhammer

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 28.05.2015 um 19:01 Uhr

Albumstream von Encyrcle

Hört euch das selbstbetitelte Encyrcle Album in voller Länge bei Invisible Oranges an.

Quelle: Clawhammer

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 28.05.2015 um 19:01 Uhr

Cattle Decapitation veröffentlichen im August The Anthropocene Extinction

Anthropocene beziehungsweise Anthropozän ist der Name der gegenwärtigen geologischen Epoche term (ausgehend vom Zeitalter der Industriellen Revolution) und markiert die Ära, in welcher der Mensch erhebliche Eingriffe in die Umwelt vorgenommen hat.

2012 schockierten Cattle Decapitation die Metal-Welt mit ihrem bisher stärksten Album Monolith Of Inhumanity. Nun drei Jahre später freuen sich Cattle Decapitation und Metal Blade Records das neue Magnum Opus der Band vorzustellen: The Anthropocene Extinction erscheint am 07.08.2015.

Den ersten Song "Manufactured Extinct" könnt ihr euch bereits jetzt anhören.

Cattle Decapitation - The Anthropocene Extinction

Tracklist:
01. Manufactured Extinct
02. The Prophets Of Loss
03. Plagueborne
04. Clandestine Ways (Krokodil Rot)
05. Circo Inhumanitas
06. The Burden Of Seven Billion
07. Mammals In Babylon
08. Mutual Assured Destruction
09. Not Suitable For Life
10. Apex Blasphemy
11. Ave Exitium
12. Pacific Grim

Quelle: Metal Blade

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 28.05.2015 um 19:01 Uhr

Summer Breeze: Weitere Bands bestätigt

Mit Opeth und dem Musikverein Illenschwang stehen die letzten Bands beim Summer Breeze Open Air fest.

Quelle: Summer Breeze

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 28.05.2015 um 19:01 Uhr

Third Ion: 13/8Bit im Stream

Third Ion streamen den Song "13/8Bit" auf den Seiten des Metal Hammer Norway.

Quelle: Clawhammer

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 28.05.2015 um 19:01 Uhr

Rockhard.de

Gus G.: "Brand New Revolution"-Coverartwork, Tracklist und Trailer veröffentlicht

Gus G. präsentiert euch das Cover-Artwork seines kommenden Soloalbums "Brand New Revolution", für das er den Künstler Gustavo Sazes gewinnen konnte. Einen Trailer findet ihr weiter unten. Die zweite Soloplatte des FIREWIND-Gitarristen erscheint am 24. Juli via Century Media und enthält... weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 16:46 Uhr

Rock Hard Festival 2015: Vielen Dank!

Hallo! Knapp drei Tage nachdem die letzte Gitarre beim Rock Hard Festival ausgestöpselt wurde, haben wir immer noch die Songs des geilsten Wochenendes des Jahres im Ohr. Die Stimme ist hin, die Muskeln zerren, und der Geist irrt noch in Gelsenkirchen herum.Es ist allerhöchste Zeit, „danke!“ zu... weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 16:28 Uhr

Poison Idea legen aus "gesundheitlichen und persönlichen Gründen" Bandpause ein

POISON IDEA werden nach abgeschlossener Europatour auf unbestimmte Zeit eine Pause einlegen, um "einige gesundheitliche Probleme und persönliche Dinge anzusprechen". Noch anstehende Konzerte der Hardcore-Punker aus Portland, Oregon sind demzufolge abgesagt. Weitere Informationen über die... weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 15:37 Uhr

Heftvorstellung Rock Hard Vol. 337

Ab Mittwoch (27. Mai) steht das neue ROCK HARD in den Läden – diesmal wieder mit einer 'Lauschangriff'-CD! Im YouTube-Clip unten stellt euch Thomas Kupfer das Heft vor.Die CD-Bands:HELLOWEEN * ARMORED SAINT * LUCIFER * POWERWOLF * DEW-SCENTED * TAU CROSS * THE DEAD DAISIES * UNLEASH THE ARCHERS *... weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 15:23 Uhr

Way To Bodhi sind offiziell die am tiefsten spielende Band der Welt

WAY TO BODHI aus Stuttgart können sich mit einem ungewöhnlichen Superlativ schmücken: Die Metaller dürfen nach beglaubigten Oszilloskop-Messungen im physikalischen Institut der Uni Stuttgart offiziell den Titel "am tiefsten spielende Band" tragen. Die Band, die die Namen ihrer Mitglieder... weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 11:42 Uhr

AC/DC: Brian Johnson als Gast auf Rock-Album von Comedian Jim Breuer

AC/DC-Frontmann Brian Johnson griff Comedian und "Sirius XM"-Moderator Jim Breuer bei seinem kommenden Rockalbum mit einem Gastbeitrag unter die Arme. Die noch namenlose Scheibe wird von VOLBEAT-Gitarrist Rob Caggiano produziert und soll Ende des Jahres erscheinen. In der Talkshow... weiter...

geschrieben am 28.05.2015 um 11:22 Uhr

Eternitymagazin.de

Wanted Inc. – King for a Day 4/6

Wanted Inc. sind keine Neulinge in der Szene: Schon seit 2005 produzieren die Bayern fleißig Musik und können neben der vorliegenden zweiten EP, zwei Langspieler verbuchen. Daneben hat das Quintett insbesondere Süddeutschland live unsicher gemacht. Der Namens- und Stilwechsel von The Wanted, verbunden mit einer Hinwendung zum Old School Thrash bekommt der Band gut:... weiter...

geschrieben von Thomas Maettig am 28.05.2015 um 12:14 Uhr

Metal-hammer.de

Gewinnt mit dem METAL HAMMER 3 Filmpakete zum Bluray-Start von ‘John Wick’

Gewinnt mit dem METAL HAMMER 3 Pakete zum Bluray-Start von ‘John Wick’ weiter...

geschrieben von Eike Cramer am 28.05.2015 um 17:37 Uhr

The Darkness: Höhen und Tiefen eines Brüderpaares

Der METAL HAMMER hat Dan und Justin Hawkins von The Darkness getroffen und mit ihnen über ihre Brüder-Beziehung und den Albtraum Bandgründung gesprochen. weiter...

geschrieben von Frank Thiessies am 28.05.2015 um 12:42 Uhr

Clio69-musicworld.de

Spreewald wir kommen – mit Vorlaut zum Spreewald-Rock-Festival – Bericht von Otto Sommer

Spreewald wir kommen – mit Vorlaut zum Spreewald-Rock-Festival – Bericht von Otto Sommer Nach der finalen Probe von Vorlaut, wurden Instrumente und Bier geladen und um 1Uhr früh am Donnerstag  ging es Richtung Drachhausen. Ich hatte die Ehre unseren verrückten „Stars“ … Weiterlesen weiter...

geschrieben von Clio69 am 28.05.2015 um 18:51 Uhr

Spreewald wir kommen – mit Vorlaut zum Spreewald-Rock-Festival

Spreewald wir kommen – mit Vorlaut zum Spreewald-Rock-Festival – Bericht von Otto Sommer Nach der finalen Probe von Vorlaut, wurde Instrumente und Bier geladen und um 1Uhr früh am Donnerstag richtig Drachhausen. Ich hatte die Ehre unseren verrückten „Stars“ … Weiterlesen weiter...

geschrieben von Clio69 am 28.05.2015 um 17:47 Uhr

Powermetal.de

Phoenix Open Air: Running Order veröffentlicht

Für das exklusiv von POWERMETAL.de präsentierte Phönix Open Air im westfälischen Beckum wurden nun die Spielzeiten bekanntgegeben:... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Oliver Paßgang) am 28.05.2015 um 18:40 Uhr

SLAYER: Weg von American, hin zu Nuclear Blast

Alles hat ein Ende, irgendwann. Seit "Reign in Blood" veröffentlichte American Recordings SLAYERs Alben. Aber mit Album Nummer 11,... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Frank Jaeger) am 28.05.2015 um 18:38 Uhr

IGNITE: Was lange währt

Fast zehn Jahre ist es her, dass IGNITE das letzte Album "Our Darkest Days" veröffentlichte. Seither lechzen die Fans nach neuem M... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Oliver Paßgang) am 28.05.2015 um 17:52 Uhr

Euroblast-Festival 2015: CYNIC und weitere Bands bestätigt

Weitere hochkarätige Bands wurden für das Euroblast-Festival 11 bestätigt: CYNIC (Headliner Samstag), SOEN, THE ALGORITHM, CYCLAM... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Jakob Ehmke) am 28.05.2015 um 12:52 Uhr

FEAR FACTORY: Album-Art und Tracklist!

Wie vor kurzem angekündigt, veröffentlichen die Industrial Metaller FEAR FACTORY ihr neues Album "Genexus" am 7. August 2015. Jetz... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Jakob Ehmke) am 28.05.2015 um 02:39 Uhr

27.05.2015

Metal.de

[News] Morbide Festspiele - Morbide aller Länder, vereinigt Euch: Extremes Line-Up

Seit knapp zwei Jahrzehnten, genauer seit 1996, existieren die Morbiden Festspiele nun. Und seit Beginn kennen die Veranstalter keine Grenzen: Grindcore der härtesten Sorte oder brutalster Death Metal bis hin zu kompromisslosem Black Metal, Hauptsache extrem. Auch in diesem Jahr gibt es am 04. und ...
weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 23:47 Uhr

[Review] Fall Of Carthage - Behold

Man nehme eine Prise HEAVEN SHALL BURN, etwa doppelt so viel PARKWAY DRIVE, garniere mit einem Hauch von FIVE FINGER DEATH PUNCH, setze eine Thrash-Kirsche oben drauf und mariniere das Ganze in einem kräftigen Sud aus Eigenständigkeit. Et voilà ? fertig ist eine leckere, musikalische Hauptspeis...
weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 21:37 Uhr

[Review] Pungent Stench - Ampeauty (Re-Release)

KURZ NOTIERT "Ampeauty" stellt ein kontrovers diskutiertes Kapitel in der Bandgeschichte von PUNGENT STENCH dar. Nachdem die Band sich 1995 auflöste und 2000 ihre Reunion feierte, meldeten sich die Österreicher 2001 mit "Masters Of Moral - Servants Of Sin " zurück. Dieses Album stieß insbesonde...
weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 21:26 Uhr

[Review] Feared - Synder

Ach, wie ist das schön: Die Sonne scheint, es ist warm, die Biergärten füllen sich und die Bekleidung der holden Weiblichkeit wird knapper - ich könnte mir keinen besseren Zeitpunkt vorstellen, um einen derart infernalischen Hassbatzen wie "Synder" von FEARED auf die Menschheit loszulassen. Es h...
weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 21:20 Uhr

[Review] Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere

Alles hat ein Ende und so auch die Verfilmungen der Geschichten aus Mittelerde. Ein bisschen Erleichterung ist niemandem zu verdenken, denn betrachtet man den letzten Teil der "Hobbit"-Trilogie, scheint Peter Jackson den Höhepunkt längst überschritten zu haben. Ohne Frage sind die "Herr der Ringe...
weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 21:10 Uhr

[Review] Soto - Inside The Vertigo

Der gute Jeff Scott Soto, der unter anderem schon bei MALMSTEEN'S RISING FORCE, EYES, JOURNEY, AXEL RUDI PELL, TRANS-SIBERIAN ORCHESTRA und TALISMAN mitmischte, hat unter seinem Nachnamen ein neues Album namens "Inside The Vertigo" veröffentlicht.  Das Werk wurde bereits Ende 2013 aufgenommen und ...
weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 20:08 Uhr

MetalguardianMag.de

Erstes Leipziger Brann Open Air - Abgesagt!


Eigentlich sollte vom 11. bis 14. Juni2015 in Leipzig das allererste Brann Open Air stattfinden. Nun mussten dessen Organisatoren aber leider die Absage bekannt geben.
Nach Aussage des Orga-Teams wurde aufgrund eines zeitgleich stattfindenden Ärztekongress seitens der Messe Leipzig, welche das Gelände stellt, verfügt, dass das Festival nicht wie geplant stattfinden kann.

Diese kurzfristige Absage kommt für alle Betroffenen sehr unerwartet, da sich beide Seiten über den Ärztekongress bewußt waren und deswegen auch bestimmte Auflagen für das Metal Event vertraglich festgehalten haben. Rechtliche Schritte gegen die Messe werden vom Brann Open Air nun geprüft.

Für die Ticket halter gibt es nun drei Möglichkeiten. Entweder geben sie ihre Tickets zurück und erhalten den vollen Kaufpreis, oder sie behalten die sie, da diese nun auch für das nächste Jahr gültig sind. Die dritte Variante wäre, die Tickets gegen Eintrittskarten für das Brann Winterfest im November einzutauschen.

Für jegliche Fragen zumTickettausch steht euch das Team via Mail zur Verfügung - info@brann-openair.de


Zitat

Brann Open Air Absage


Hallo Freunde,

Leider müssen wir euch heute die so ziemlich schlimmste Nachricht übermitteln, die wir uns selbst vorstellen können:

Das Brann Open Air 2015 wird hiermit abgesagt!

Der Grund dafür kam für uns absolut überraschend und unabsehbar, lässt uns aber keine andere Wahl, da wir es nicht schaffen, in den wenigen verbleibenden Tagen eine neue Location zu finden. Unabhängig des unterschriebenen Vertrages, den wir mit der Leipziger Messe haben, wurde uns durch die Leitung derselben zu verstehen gegeben, dass das Festival aufgrund einer parallel stattfindenden Veranstaltung (Ärztekongress) nicht wie geplant durchgeführt werden kann. Wir wussten von Anfang an von dieser Veranstaltung; dementsprechend wurden uns seitens der Messe und des Ordnungsamtes spezielle Auflagen genannt, die unsererseits ohne Beanstandung erfüllt wurden. In der Folge wurde der Vertrag seitens der Messe Leipzig durch einen handlungsberechtigten Vertreter unterzeichnet. Unsere Unterschrift befindet sich ebenfalls auf diesem Papier.

Ausweichtermine, die uns seitens der Messe angeboten wurden, kommen für uns nicht in Frage, da wir feste Verträge mit Bands und Personal sowie gebuchte Hotelzimmer und nicht zuletzt eure eingereichten Urlaube und Pläne im Blick haben. Insofern bleibt uns zu unserem aufrichtigen Bedauern nur der Schritt der Absage.

Auch wenn diese Misere sich unserer Verantwortung völlig entzieht, möchten wir uns an dieser Stelle zutiefst bei euch entschuldigen. Wir sind von dieser Sache ebenso geschockt wie ihr – und mit Sicherheit nicht minder erbost und enttäuscht von unseren so genannten Vertragspartnern. Rechtliche Schritte befinden sich bereits in der Prüfung,

Nichtsdestotrotz haben wir uns dazu entschlossen, das Projekt Brann nun nicht so einfach zu begraben, zumal ihr euch sicher vorstellen könnt, wie viel Arbeit in der Planung und Organisation eines solchen Festivals steckt. Daher an dieser Stelle unser Angebot an euch:

Eure Karten behalten ihre Gültigkeit für das Brann Open Air 2016. Alternativ dazu bieten wir euch an, eure Karten in Eintrittskarten für das Brann Winterfest im November 2015 (DORO, U.D.O und ELVENPATH) umzuwandeln. In diesem Fall bieten wir euch bevorzugt Sitzpläne an, wenn ihr dies wünscht. Wer das alles nicht will, wird von uns natürlich den vollen Ticketpreis erstattet bekommen. Die Rückerstattung wird sich aufgrund der rechtlichen Streitigkeiten, die sich voraussichtlich zwischen uns und der Leipziger Messe ergeben werden, bis in diesem Fall bis 31.12.2015 erfolgen.

Für all eure Fragen stehen wir selbstverständlich zur Verfügung. Um uns die schnelle Bearbeitung zu ermöglichen, nutzt bitte bevorzugt die E-Mail-Adresse info@brann-openair.de

Wie schon zuvor an dieser Stelle unsere Bitte an euch: Bitte unterstützt uns, indem ihr diese Nachricht teilt, egal ob hier, mündlich, auf euren Webseiten, per Brieftaube oder Rauchzeichen. Es wäre schade, wenn nun irgendjemand nach Leipzig pilgert und dort kein Festival vorfindet.

Wir hoffen auf euer Verständnis und möchten nochmals betonen, dass uns als Veranstalter die Hände gebunden sind, wenn uns der Vermieter trotz des bestehenden Vertrags so kurz vor Beginn eine Absage erteilt.

Wir sind, ehrlich gesagt, sprach- und fassungslos, wie so etwas passieren kann und aus Vermietersicht ernsthaft gerechtfertigt werden soll.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Euer Brann Open Air Team





weiter...

geschrieben von KingNothing1234 am 27.05.2015 um 09:23 Uhr

Necroweb Magazin

KATALEPSY – Autopsychosis

Die russische Klöppeltruppe Katalepsy sollte eigentlich im Sektor des derben Extrem-Metal bekannt sein, eine Rezi durfte ich auch schon tätigen. Nun geht es um “Autopsychosis”, wobei diese Splittergranate 2013 unters Volk geworfen wurde, bei welcher man sich abermals nicht lumpen lässt. So zeigt man bereits mit dem Opener “Lurking In […]

Quelle: KATALEPSY – Autopsychosis von blizzard / NecroWeb Magazin.

weiter...

geschrieben von blizzard am 27.05.2015 um 23:15 Uhr

WGT 2015 – Lasset die Invasion Leipzigs beginnen! Take Six (Dienstag) : Die Invasion ist gescheitert, trotzdem braucht es einen Nachtrag

Wie wir alle wissen, endete das WGT und damit der Versuch, Leipzig unter endgültige schwarze Kontrolle zu bringen, am 25.5.2015, was eigentlich auch das Ende meiner Live Bericht Erstattung eingeleitet hat, weswegen ich mir für den letzten Artikel nun einen Tag länger Zeit genommen habe (ganz recht, heute ist Mittwoch […]

Quelle: WGT 2015 – Lasset die Invasion Leipzigs beginnen! Take Six (Dienstag) : Die Invasion ist gescheitert, trotzdem braucht es einen Nachtrag von Ryo / NecroWeb Magazin.

weiter...

geschrieben von Ryo am 27.05.2015 um 23:05 Uhr

Musikreviews.de

Review: The Devil And The Almighty Blues - The Devil And The Almighty Blues (Teuflischer Stoner Rock, Blues & Psychedelic - 11/15 Punkten)

Irgendwie wär‘s doof, wenn diese Rezi mit irgendwelchen teuflischen Wortspielen beginnen würde - selbst wenn einen der Name dieser norwegischen Band fast zwanghaft dazu auffordert - so in der Art wie: „Da reit‘ mich doch der Teufel!“ oder „Für diesen allmächtigen Blues kann man dem Teufel gut und gerne seine Seele verkaufen!“ oder im Sinne von SUBWAY TO SALLY „Ich bin dein Meister, ich bin dein Mann / Mein Huf aus Stahl stürmt dir voran!“
Und ja, schwubbdibubb habe ich es doch getan und die Kritik mit dem Teufel eingeleitet, den uns nicht etwa THE DEVIL AND THE ALMIGHTY ... [Weiterlesen]

11 / 15 Punkten

Thoralf Koß weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 20:37 Uhr

Review: Valkyrie - Shadows (Stoner Metal - 8/15 Punkten)

Wie wichtig ein zweites Standbein sein kann, haben BARONESS bis vor Kurzem auf schmerzliche Weise am eigenen Leib erfahren müssen. Der Busunfall 2012, den die Amis glücklicherweise überlebten, hatte nicht nur mehrere Knochenbrüche zur Folge, er wirkte sich auf das Bandgefüge aus. Das gerade erschienene und gefeierte Doppelalbum „Yellow & Green“ konnte logischerweise nicht wie geplant live beworben werden, hinzu kamen die hohen Behandlungskosten, die ohne Krankenversicherung nicht ohne Weiteres zu stemmen waren. Auf den Ausstieg von Drummer Allen Blickle und Bassist Matt Maggioni aus der angespannten Lage folgte zwar 2013 endlich wieder eine Tour mit neuen Mitgliedern, seitdem ist ... [Weiterlesen]

8 / 15 Punkten

Norman R. weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 20:03 Uhr

Review: Davy Knowles - The Outsider (Blues-Roots-Folk-Rock - 10/15 Punkten)

Die Liste der sogenannten ‚Blues-Wunderkinder‘ ist lang, und Erfolg ist wie gewohnt nicht garantiert. Ob Charlie „Guitar“ Sexton, Gary Clark Jr., Johnny Lang oder aktuelle Jesper Munk und Sadie Johnson, die Namen der Begabten sind Legion. DAVY KNOWLES wurde dieses Attribut ebenfalls verpasst. Er veröffentlichte mit BACK DOOR SLAM zwei vielerorts gelobte Alben, die viele Bluesrocker glücklich machten, produzierte noch eine Live-DVD und ging in Klausur. Fünf Jahre weitgehende Funkstille. Eine schier endlose Spanne auf dem schnelllebigen Musikmarkt.

Doch wer solch zeitlose Musik spielt wie KNOWLES darf vielleicht auf die Geduld seiner in sich ruhenden Hörer bauen. ... [Weiterlesen]

10 / 15 Punkten

Jochen König weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 18:08 Uhr

The-pit.de

The Darkness: Wechsel am Schlagzeug

Emily Dolan Davies schon wieder raus weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 01:01 Uhr

Ghost: "Meliora" am 21. August

Dritte Platte hat nun einen Titel und ein konkretes Releasedate weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 01:01 Uhr

Faith No More: Neues Album im Stream

"Sol Invictus" erscheint am 15. Mai weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 01:01 Uhr

HeavyHardes.de

Video von Miserable Failure: Hang Them

Zieht euch das Miserable Failure Video zum Song "Hang Them" rein.

Quelle: Clawhammer

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 27.05.2015 um 20:59 Uhr

Debütalbum von Maya

Ab dem 15. Juli 2015 wird das Album The Prophecy Is Broken der italienischen Symphonic Metaller Maya erhältlich sein.

Maya - The Prophecy Is Broken

Tracklist:
1. Kukulkan
2. Spirit
3. Treasure World
4. The Prophecy Is Broken
5. Fight
6. Strangers
7. The Choesen Ones
8. The Day After
9. Dejavu

Quelle: Underground Symphony Promotion

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 27.05.2015 um 20:59 Uhr

Armored Saint veröffentlichen An Exercise In Debauchery

Armored Saint haben sich mit dem deutschen Metal Hammer zusammengetan, um den brandneuen Song "An Exercise In Debauchery" exklusiv vorzustellen.

Quelle: Metal Blade

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 27.05.2015 um 20:59 Uhr

Drittes Album von Undergang

Die dänischen Deather Undergang bringen am 10. Juli 2015 ihr drittes Album Døden Læger Alle Sår auf den Markt.

Undergang - Døden Læger Alle Sar

Tracklist:
01.Døden Læger Alle Sar
02.Jomfrublodbad
03.Kronisk Betændelse i tarmene
04.Ad Ligbitum
05.Radbrækket
06.Lemlæstelsens Kunst
07.Kogt i Blod
08.Gravrust
09.Dødsfald
10 Det Gør Kun Ondt til du dør

Quelle: Clawhammer

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 27.05.2015 um 20:59 Uhr

Albumstream von Corpse Garden

Corpse Garden streamen ihr kommendes Album Entheogen in voller Länge bei NoCleanSinging.com.

Quelle: Future PR

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 27.05.2015 um 20:59 Uhr

Rockhard.de

Kreator unterstützen Filmprojekt "Sky Sharks" mit Filmmusik und Gastauftritt

KREATOR werden Teil des durchgeknallten deutschen Filmprojekts "Sky Sharks": Die Ruhrpott-Thrasher tragen nicht nur Musik zum Soundtrack des Streifens bei, sondern treten frei nach dem Motto "Thrash meets Trash" auch selbst als Cameo-Darsteller vor die Kamera. In dem... weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 15:53 Uhr

Mötley Crüe kommen auf Europatour, starten Social-Media-Kampagne für Konzert-Orte

MÖTLEY CRÜE wollen auf ihrer Abschiedstour auch Europa einen letzten Besuch abstatten und geben ihren Fans die Möglichkeit, bei einer Social-Media-Kampagne über die Auftrittsorte abzustimmen. Auf http://demand.motley.com und über den Hashtag #demandthecrue bei Facebook, Twitter und Instagram könnt... weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 15:47 Uhr

Backyard Babies: Comeback-Album "Four By Four" kommt im August, 'Thirt3en Or Nothing' im Stream

BACKYARD BABIES-Fans dürfen sich auf die Comeback-Scheibe "Four By Four" freuen, die ab dem 28. August in den Läden steht. Nach fünf Jahren Sendepause sind Dregen, Nicke Borg und Co. wieder am Start und geben euch mit ihrer Single 'Thirt3en Or Nothing' einen Vorgeschmack auf den neuen... weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 15:35 Uhr

RHF 2015: WDR Rockpalast veröffentlicht Unplugged-Videos von Black Star Riders, Refuge u.a.

Beim Rock Hard Festival gab es am vergangenen Wochenende nicht nur jede Menge Action auf der Bühne: Auf der Homepage des WDR Rockpalast findet ihr mehrere Videos, in denen die BLACK STAR RIDERS, REFUGE, SANCTUARY, AVATARIUM, PENTAGRAM und ARCHITECTS OF CHAOZ hinter den Kulissen eine kleine... weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 14:22 Uhr

RHF 2015: HMHTV-Video mit Live- und Backstage-Ausschnitten ist online

HMHTV präsentiert euch unten einen knapp 14-minütigen Videobericht vom diesjährigen Rock Hard Festival. Neben Impressionen vom Festivalgelände und aus dem Backstage-Bereich könnt ihr darin auch Live-Ausschnitte und Interviews der Bands sehen, die der WDR Rockpalast nicht übertragen hat: SPACE... weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 14:20 Uhr

Avenged Sevenfold zeigen Teaser zur "This Is Bat Country"-DVD

AVENGED SEVENFOLD lassen euch im untenstehenden Video-Teaser schon mal in ihre kommende DVD "This Is Bat Country" hineinschnuppern. Mitgeschnitten wurden für die Veröffentlichung Konzerte und Tour-Impressionen der letzten fünf Jahre. "Sie wird die ganze Welt zeigen, die wir in... weiter...

geschrieben am 27.05.2015 um 14:06 Uhr

Eternitymagazin.de

Cyhyraeth “Servant To The Fire” 2/6

Cyhyraeth sind keltische Geistwesen, die den herannahenden Tod eines Menschen durch furchtbares Geheul ankündigen. Die texanischen Deathmetal-Knospen wählten diesen doch sehr passenden Bandtitel, wie sich beim Hören ihres ersten Full-length-Albums ‚Servant to the fire‘ herausstellt... weiter...

geschrieben von anne hecht am 27.05.2015 um 12:19 Uhr

Metal-FM.com

DEAD ALONE: Remix zum Song Great New World online mit Gratis Download!

Dead Alone
#DeathMetal - Ein knappes halbes Jahr nach der Veröffentlichung ihres neusten Albums "Nemesis" haben DEAD ALONE für ihre Fans ein besonderes Geschenk. Anlässlich ihres 11. Geburtstags veröffentlicht die Münchener Death Metal Formation einen Remix zum Song "Great New World", welcher in Zusammenarbeit mit dem Elektronik-Künstler LXEKR entstand. Die Band kommentiert die Zusammenarbeit wie folgt: "LXEKR hatte bereits für "Nemesis" ein paar grandiose Samples abgeliefert und wir alle hatten das Gefühl, dass dies nicht das letzte Mal war, dass wir etwas gemeinsam auf die Beine stellen sollten. Somit war es für uns ganz klar, dass wir LXEKR nach einem Remix fragten. Dabei gab es für ihn keine Richtlinien oder Grenzen und wir waren vom Ergebnis genauso überrascht, wie ihr es vielleicht sein werdet. Letztendlich müssen wir aber sagen, das der Remix zu "Great New World" anders, spannend und für uns etwas vollkommen Neues ist. Aber Hut ab vor LXEKR, der ein…
weiter...

geschrieben von noreply@metal-fm.com (Blood Crusher) am 27.05.2015 um 14:28 Uhr

SYMPHONY X veröffentlichen ersten neuen Song 'Nevermore' inkl. Lyric-Video

Symphony X
Die #ProgressiveMetal Meister SYMPHONY X aus New Jersey kündigen an, ihr brandneues, neuntes Studio-Album "Underworld" am 24. Juli via Nuclear Blast Records zu veröffentlichen. Am Freitag veröffentlichte SYMPHONY X ein Lyric-Video zum Album-Opener 'Nevermore', welches hier am Ende dieses Artikels zu sehen ist. SYMPHONY X triumphierten zu Zeiten, in der die Aufmerksamkeitsspannen immer geringer werden, mit ihrer Erschaffung eines panoramaartigen Gesamtwerk-Erlebnisses. „Auf der neuen Platte geht es um jeden Song selbst, jeder steht für sich alleine und versucht, so stark wie möglich zu sein“, erklärt Michael Romeo, Chef-Songwriter der Band und Besitzer von The Dungeon, dem legendären Studio, in dem das Epos geschaffen und das mit der neuesten benötigten Technik ausgestattet wurde, um die symphonischen und orchestralen Feinheiten, für welche die Band berühmt ist, souverän zu meistern.
weiter...

geschrieben von noreply@metal-fm.com (Nuclear Blast (Markus Wosgien)) am 27.05.2015 um 14:25 Uhr

FEAR FACTORY neues Album "Genexus" kommt im August!

Dear Factory
Die Pioniere des #IndustrialExtremeMetal, FEAR FACTORY, haben nun weitere Details ihres Nuclear Blast Entertainment Debüts verraten. Das bereits neunte Studioalbum trägt den Namen "Genexus" und wird am 07. August 2015 veröffentlicht. Gitarrist und Gründungsmitglied Dino Cazares kommentiert: "Die Fertigstellung unseres neuen Albums gibt uns ein Gefühl der Erleichterung, aber auch von großer Freude.Wir haben wirklich das Gefühl, dass dies eine sehr besondere FEAR FACTORY-Platte ist. Wir achteten darauf, uns nicht selbst zu kopieren; das Album besitzt dennoch eine sehr klassische FEAR FACTORY-Stimmung und wir sind uns sicher, dass diese alte und neue Fans zufriedenstellen wird. Die aggressiven, melodischen und industriellen Elemente sind alle vorhanden und kommen mehr denn je zur Geltung.
weiter...

geschrieben von noreply@metal-fm.com (Nuclear Blast (Florian Milz)) am 27.05.2015 um 14:20 Uhr

ORCHID: Tourstart am 29. Juni in München bei Rockavaria auf der Centerstage!

Orchid - Sign of the Witch (artwork)
Die San Francisco Classic #DoomMetal Band ORCHID starten Ihre Europa-Tour in der kommenden Woche mit einem Auftritt auf der Centerstage beim ROCKAVARIA in München. Die Band plant zudem eine brandneue EP namens "Sign Of The Witch" im Juli, die vier brandneue Tracks enthalten wird. Gitarrist Mark Thomas Baker kommentiert: "It's been a few years since we've recorded and we've all gotten so much better at playing and working together. We're excited to let people hear what we're up to these days."
weiter...

geschrieben von noreply@metal-fm.com (Nuclear Blast (Florian Milz)) am 27.05.2015 um 14:14 Uhr

SABATON: brasilianisches Militärorchester spielt "Smoking Snakes"!

Sabaton
#PowerMetal - Der Song "Smoking Snakes" von SABATONs aktuellem Output "Heroes" handelt von drei brasilianischen Soldaten, die in den Wirren des 2. Weltkriegs in Italien von ihrer Truppe getrennt wurden, sich jedoch nicht aufgegeben haben und bis zum Tod gegen eine Vielzahl überlegener deutscher Soldaten kämpften. Den meisten Leuten ist der Ausdruck "Wenn Schweine fliegen" ein Begriff, aber auf einem anderen Erdteil sagte die Bevölkerung in einem anderen Zusammenhang, "dass es wahrscheinlicher ist, dass eine Schlange eine Pfeife raucht als dass brasilianische Expeditionstruppen an die Front gehen, um zu kämpfen." Wie auch immer, eines Tages im Jahr 1944 rauchte eine Schlange und über 25.000 Brasilianer machten sich auf den Weg, am Zweiten Weltkrieg teilzunehmen.
weiter...

geschrieben von noreply@metal-fm.com (Nuclear Blast (Markus Wosgien)) am 27.05.2015 um 13:26 Uhr

SCORPION CHILD befinden sich im Studio, um Zweitlingswerk einzuspielen!

Scorpion Child
#ClassicRock - Die Rocker SCORPION CHILD aus Austin haben bekanntgegeben, dass sie sich im Studio befinden, um an ihrem Debüt-Nachfolger zu werkeln. Die Band wird erneut mit Chris "Frenchie" Smith (THE ANSWER, AND YOU WILL KNOW US BY THE TAIL OF DEAD) zusammenarbeiten, der bereits das selbstbetitelte Debüt der Band arrangierte und produzierte. SCORPION CHILDs Sänger Aryn Jonathan Black sagte Folgendes dazu: "Die Band hat sich nun im Studio eingeschlossen, um sich total auf das zweite Album zu fokussieren. Alle sind bis in die Haarspitzen motiviert!"
weiter...

geschrieben von noreply@metal-fm.com (Nuclear Blast (Florian Milz)) am 27.05.2015 um 13:23 Uhr

Amboss-Mag.de

SCARNIVAL :: etails zu “The Art Of Suffering”

Nach ihrer Debüt-EP werden die Melodic-Death-Metaller SCARNIVAL im Sommer ihr Debütalbum via Kernkraftritter Records veröffentlichen. “The Art Of Suffering” erscheint am 07.08.2015. http://www.scarnival.de weiter...

geschrieben von eller am 27.05.2015 um 21:45 Uhr

ROB ZOMBIE :: Tourdaten Juli/August 2015

ROB ZOMBIE kehrt auf die europäischen Bühnen zurück. Kurz vor der Veröffentlichung seines neuen Films ’31′ und seinem für Ende 2015 geplanten neuen Album wird das Multitalent im Juli und August sowohl auf einigen Festivals als auch Tourdates zu sehen sein. 29.07.2015 – (NL) Eindhoven – De Effenaar 30.07.2015 – (DE) Wacken Open Air 31.07.2015 [...] weiter...

geschrieben von eller am 27.05.2015 um 21:43 Uhr

KIMAERA :: Neues Video “Ancient Serpents”

Die Libanesen KIMAERA stehen für die dunkle, schwere Seite im Metal und gelten inzwischen als die Botschafter orientalischer Doom-Klänge. Aus ihrem Album “The Harbinger Of Doom” gibt’s das neue Video “Ancient Serpents”: weiter...

geschrieben von eller am 27.05.2015 um 21:42 Uhr

PYOGENESIS :: Bei AFM Records

Nach mehr als 13 Jahren veröffentlichen PYOGENESIS am 14. August 2015 ihr neues Studioalbum bei AFM Records. Flo Von Schwarz (Pyogenesis) dazu: “Das Schöne an Metal sind die Persönlichkeitten: Ich kenne und schätze Jochen (Richert, AFM Records) schon seit 20 Jahren und habe mit ihm und seiner AFM-Belegschaft die richtige Wahl getroffen.” 24 Jahre PYOGENESIS, [...] weiter...

geschrieben von eller am 27.05.2015 um 21:35 Uhr

Powermetal.de

UNLEASH THE ARCHERS: Erster Videoclip zum neuen Album

Die kanadischen Power-MetallerInnen UNLEASH THE ARCHERS werden am 19.06. ihr drittes Album "Time Stands Still" über Napalm Records... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Raphael Päbst) am 27.05.2015 um 18:47 Uhr

NANOWAR (OF STEEL): Exklusive clubshow in Kassel

Die italienischen Comedy-Metaller NANOWAR (OF STEEL) kehren nach Kassel zurück. In der Stadt, in der sie einst ihr erstes Deutschl... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Raphael Päbst) am 27.05.2015 um 17:48 Uhr

Headbangers Open Air: Letzte Bestätigungen und Bandaufteilung

Mit den Franzosen HURLEMENT und den Brasilianerinnen von NERVOSA hat das Headbangers Open Air 2015 seine letzten beiden Bands beka... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Raphael Päbst) am 27.05.2015 um 17:15 Uhr

1. Brann Open Air: Absage der Veranstaltung

Vom 12.06.-13.06.2015 sollte das 1. Brann Open Air stattfinden. Die Idee dazu wurde 2014 auf den Weg gebracht. Bereits im Vorfeld ... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Swen Reuter) am 27.05.2015 um 09:20 Uhr

AGENT FRESCO: Album-Release und neue Single

Das Warten hat endlich ein Ende: Die isländischen Alternative Proggies AGENT FRESCO werden am 7. August via Long Branch Records ih... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Jakob Ehmke) am 27.05.2015 um 02:15 Uhr

26.05.2015

Metal.de

[Review] Coathanger Abortion - Observations Of Humanity

Es bedarf nun wahrlich keines Musenkusses, um die Gangart von COATHANGER ABORTION schon aus dem bloßen Bandnamen herauszulesen. Die US-Amerikaner passen wie die Faust aufs Auge zum üblichen Angebot von Comatose Music und sind somit prädestiniert für denjenigen Plattenschrank, der eh schon zu 95...
weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 23:14 Uhr

[News] Soilwork - weitere Details zum neuen Album

Die schwedischen Melodic-Death-Vetereanen SOILWORK haben weitere Details zu ihrem neuen Album bekannt gegeben. Das mittlerweile zehnte Studioalbum der Band wird demnach den Titel "The Ride Majestic" tragen und am 28. August via Nuclear Blast erscheinen. Die Platte wurde gemeinsam mit David Castillo ...
weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 20:51 Uhr

[Review] Sammal - Myrskyvaroitus

"Eight Points from Germany go to: Finland!"Eurovision Song Contest im Krautrock-UniversumJa, wäre das nicht ein himmlischer Ort? Ein Universum, in dem ein Musikwettbewerb, der tatsächlich gute und ausgereifte Songs vorzuweisen hat, von einem riesigen medialen Aufwand begleitet wird? Der musikalisc...
weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 20:33 Uhr

[Review] Karlahan - Exile

Eine Mixtur aus Death, Progressive und Symphonic Metal? Kann so etwas überhaupt richtig funktionieren? Mit ihrem Debüt namens "Exile" versucht die aus Barcelona stammende Formation KARLAHAN genau dieses Experiment. Doch zahlt sich dieser Mut auch letztendlich aus?Das ist ein Frage, die man sicherl...
weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 18:02 Uhr

[Review] Serpents Gift - Shadows Out Of Uruk

Die Demo "Shadows Out Of Uruk" der Hamburger Formation SERPENTS GIFT stößt den Hörer in einen brodelnden See aus schleppendem Doom und hämmerndem Death Metal. Für einen speziellen Einschlag sorgt dabei eine markante orientalische Note ? und wer dabei jetzt an NECROS CHRISTOS denkt, der liegt ...
weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 17:56 Uhr

[Review] Hypothermia - Svartkonst

Ein ganzes Album ohne Gesang, das ist eine schwierige Angelegenheit, denn oft fühlt es sich unvollendet an. Ausnahmen bestätigen auch in diesem Fall die Regel. Gehörte bei HYPOTHERMIA früher hohes, klagendes Geschrei wie selbstverständlich zum Repertoire, so selbstverständlich funktioniert "Sv...
weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 17:47 Uhr

MetalguardianMag.de

30.05.2015 White Pig, Bad Frankenhausen, CASKET 25 years of Decomposing Death Metal

weiter...

geschrieben von MARKOTEN am 26.05.2015 um 12:31 Uhr

Necroweb Magazin

DANIEL FALCONER – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise Chroniken 2: Geschöpfe & Figuren

Nach dem Meisterwerk der “Der Herr Der Ringe”-Trilogie wagte sich Regisseur Peter Jackson erneut an ein Mammutprojekt: Er verfilmte mit dem Buch “Der Kleine Hobbit” eine weitere Geschichte des weltbekannten Autors J. R. R. Tolkien. Die daraus entstandene “Hobbit”-Trilogie erreichte leider nicht die Qualität des Meisterwerks “Der Herr Der Ringe”, […]

Quelle: DANIEL FALCONER – Der Hobbit – Eine unerwartete Reise Chroniken 2: Geschöpfe & Figuren von borbarad666 / NecroWeb Magazin.

weiter...

geschrieben von borbarad666 am 26.05.2015 um 10:26 Uhr

GUTFUCK – Brutal Castration

Die folgenden Zeilen sind nun Gutfuck gewidmet, einer derben Ballertruppe aus Baden-Württemberg, die sich im Slam Death Metal wortwörtlich sauwohl fühlt. Die Typen gehen dabei in jeder Beziehung keinesfalls zimperlich zur Sache und scherbeln nun sieben Klopfer aus den Boxen, bei denen es lyrisch um diverse Leckerein geht – Brutal […]

Quelle: GUTFUCK – Brutal Castration von blizzard / NecroWeb Magazin.

weiter...

geschrieben von blizzard am 26.05.2015 um 10:08 Uhr

Musikreviews.de

Review: Maat Lander - The Birth Of Maat's Galaxy (Psych / Instrumental Space - 12/15 Punkten)

Was kommt bei einem Schulterschluss der Strippenzieher hinter den großen VESPERO und THE RE-STONED heraus? Genau, ebenso Großes.

Die bei einem Treffen in Moskau abgesprochene Elefantenhochzeit begehen die Macher musikalisch ebenso scheuklappenfrei wie bei ihren Hauptbands. MAAT LANDER verflechten den Space Rock von VESPERO mit der geerdeten Gitarrenarbeit von Ilya Lipkin - eine Mischung, die sich als ungemein gewinnbringend erweist, weil die vor Ideen übersprudelnden Songs so fast konventionellen Riffrock-Strukturen folgen. Gleichwohl, es zischt und brutzelt noch überall, doch in erster Linie spielen die drei Herren ihre Hauptinstrumente, und Lipkin steuert die Hauptmelodien, damit also auch die ... [Weiterlesen]

12 / 15 Punkten

Andreas Schiffmann weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 21:43 Uhr

Review: Perzonal War - The Last Sunset (Thrash Metal - 11/15 Punkten)

Die ersten beiden PERZONAL-WAR-Scheiben waren gerade in einer Metal-armen Zeit Mitte der Neunziger Labsal, woraufhin die Band auch nie wirklich schlecht war, aber ins Unauffällige abdriftete - oder besser gesagt, ihr melodischer, Thrash-orientierter Metal war in der Schwemme neuer, Aufmerksamkeit durch was auch immer (skandinavische Herkunft?) heischennde Bands nichts Besonderes mehr. "The Last Sunset" hat nun das gleiche Manko, falls man es so nennen darf.

Hört man die Musik objektiv ohne zeitgeschichtlichen Hintergrund oder Überlegungen im Zusammenhang mit Szenen und dergleichen (geht das heuer überhaupt noch, wo Öffentlichkeit die halbe Miete einer Band ausmacht?), darf man sie ... [Weiterlesen]

11 / 15 Punkten

Andreas Schiffmann weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 21:42 Uhr

Review: Tarja - Luna Park Ride (Sinfonischer Rock / Pop / Metal)

Als Tarja Turunen 2011 im Luna Park in Buenos Aires auftrat, tat sie dies wie in Südamerika gewohnt vor dankbarem Publikum, weshalb man diesen opulent inszenierten "Luna Park Ride" als Veröffentlichung auf Nummer sicher ansehen kann. Davon abgesehen bietet die Doppel-CD (oder in welchem Format man die Scheibe sonst erstehen mag) einen einigermaßen gesunden Querschnitt durch eine schon zu NIGHTWISH-Zeiten egal gewordene Karriere einer streitbaren Sängerin.

Kurzum, Turunens klassischer Sopran ist einfach nicht der wahre Jakob für harte Musik, weshalb schon simple Rocksongs wie "Falling Awake" oder "Dark Star" verkrampft klingen, auch und gerade live eingefangen mit ... [Weiterlesen]

Andreas Schiffmann weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 21:39 Uhr

Review: Nordic Giants - A Seance of Dark Delusions (Cineastischer Art Pop bis Prog - 10/15 Punkten)

Nachdem sie das Vorprogramm von Sólstafir bestritten haben, sind NORDIC GIANTS zum größeren Thema geworden, erschienen sie doch quasi aus dem Nichts und beeindruckten als audiovisuelles Gesamtwerk.

Auf seinem Einstandsalbum verhelfen dem Duo mehrere Gastsängerinnen und -sänger zu einer einigermaßen liedhaften Ausrichtung, doch im Grunde erschließt sich die Dynamik des elektronisch wie orchestral verbrämten Post Pop bis Rock am besten beim Hören von vorne bis hinten. Beth Cannon macht ‘Rapture’ zu einem standesgemäßen Bombast-Schwelger, der alle Klischees skandinavischer Gegenwartsmusik bedient und doch relativ fest auf eigenen Beinen steht.

Das entschleunigte Wiegenlied ‘Give Flight To ... [Weiterlesen]

10 / 15 Punkten

Andreas Schiffmann weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 06:01 Uhr

Review: Fatso Jetson / Far Flung - Split (Stoner - 7/15 Punkten)

Diese Split vereint eines der frühsten Exponate der Wüstenrock-Szene aus der kalifornischen Palm Desert (FATSO JETSON) mit den noch länger musizierenden FARFLUNG, was insofern Sinn ergibt, als keine der beiden Bands jemals viel auf kommerzieller Ebene gerissen hat.

Ihre hier vertretenen vier Songs – zwei pro Gruppe – geben Gründe für diesen Underdog-Status preis: Entwicklungsresistenz und verglichen mit den Platzhirschen von Kyuss über Unida bis zu Queens Of The Stone Age allenthalben mittelmäßiges Songwriting. FATSO JETSON stellen zwei recht kurz gehaltene Tracks zur Diskussion, die viel bauchigen Fuzz und wenig fürs Langzeitgedächtnis bieten, ehe FARFLUNG ihrem Namen ... [Weiterlesen]

7 / 15 Punkten

Andreas Schiffmann weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 05:59 Uhr

Review: Apeskull - Fly Camel Fly (Psych - 8/15 Punkten)

Das italienische Trio APE SKULL ist nicht nur bewandert im Covern abseitiger Uralt-Bands aus ihrem angestammten Feld (Bloodrock, Orange Peel, Damnation Of Adam Blessing), sondern konnte schon auf seinem Debüt vor zwei Jahren satten Psych Rock zocken, als die Retro-Szene noch nicht so inflationär besetzt war wie heute.

“Fly Camel Fly” verbleibt auf gleichem Niveau, aber selbstverständlich absolut bar der Überraschungen. Die Band mit dem singenden Drummer hat eine altertümlich klingende Produktion gewählt, ohne nach Mülltonne zu klingen wie die unsägliche Rumpelkammer Kadavar, und zweckmäßige Stücke geschrieben. Der nie gehetzte und niemals grell protzige Eindruck, den APE ... [Weiterlesen]

8 / 15 Punkten

Andreas Schiffmann weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 05:57 Uhr

The-pit.de

Thinner: streamen komplettes Album

Außerdem steht eine Tour an weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 01:01 Uhr

HeavyHardes.de

Otra Vez Video von Myon

Die Hard Rocker Myon präsentieren ihr Video zu "Otra Vez".

Quelle: GerMusica

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 26.05.2015 um 20:59 Uhr

Dying Humanity: Cover und Tracklist

Dying Humanity präsentieren das Cover und die Tracklist ihres kommenden Albums Deanened, das am 12. Juni 2015 erscheint.

Dying Humanity - Deadened

Tracklist:
01. Deadened
02. Delusion
03. Beyond Redemption
04. I Am King
05. Psychotic Illusion
06. Feed Him To The Lions
07. Oblivion
08. Ashes Of Destiny
09. Devious Greed
10. Bloodshot Eyes

Quelle: Clawhammer

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 26.05.2015 um 20:59 Uhr

The Oath: Deconstruction Video online

Schaut euch das neue Video "Deconstruction" von The Oath an.

Quelle: Sliptrick Records

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 26.05.2015 um 20:59 Uhr

Lyric Video von Brannthorde

Brannthordes Debüt Album Auf Teufel Komm Raus erscheint am 12.Mai 2015. Astat entertainment hat die dritte Single "Erleuchtung" bei Youtube in Form eines Lyricvideos veröffentlicht.

Quelle: Astat Entertainment

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 26.05.2015 um 20:59 Uhr

Video von Exorcism: Black Day In Paradise

"Black Day In Paradise" heißt der Song, zu dem Exorcism ein Video abgedreht haben.

Quelle: Rock'n'Growl Promotion

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 26.05.2015 um 20:59 Uhr

Rockhard.de

Unleash The Archers feiern Videopremiere von 'Tonight We Ride'

UNLEASH THE ARCHERS packen bei uns den Clip zum ihrem Song 'Tonight We Ride' aus, den ihr auch auf der Lauschangriff-CD im neuen Rock Hard Vol. 337 findet. Unten könnte ihr euch das Video von Regisseur Nathan Karma Cox im Player anschauen. Noch mehr neues Songmaterial der kanadischen Metaller um... weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 16:00 Uhr

Symphony X veröffentlichen Lyric-Clip zu neuem Song 'Nevermore'

SYMPHONY X stellen den ersten Song von ihrer kommenden Platte "Underworld" vor: Unten findet ihr das Lyric-Video zu 'Nevermore'. Das neunte Studioalbum der Power-Progger erscheint am 24. Juli via Nuclear Blast. Das Album wurde thematisch von Dante Alghieris Dichtung "Die göttliche... weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 15:41 Uhr

Black Sabbath: Bill Ward nahm mit Geezer Butler und Tony Iommi Award entgegen

Ex-BLACK SABBATH-Drummer Bill Ward nahm gemeinsam mit Basser Geezer Butler und Gitarrist Tony Iommi bei den diesjährigen Ivor Novello Awards den Preis für ihr Lebenswerk entgegen, doch trotz der Annäherung will Ward nicht mit der Band auf Abschiedstour gehen, solange Ozzy Osbourne sich nicht bei... weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 15:29 Uhr

Fear Factory: "Genexus"-Album kommt im August, Deen Castronovo als Gastdrummer an Bord

FEAR FACTORY veröffentlichen am 7. August ihr neues Album "Genexus" via Nuclear Blast. Produziert wurde der Langspieler von Dino Cazares (g.), Burton C. Bell (v.) und Rhys Fulber, den Mix übernahm Andy Sneap (u.a. ARCH ENEMY, EXODUS, MACHINE HEAD). Im Interview mit "Horns Up... weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 14:50 Uhr

Art Of Anarchy: Bumblefoot kommentiert Scott Weilands Betrugsvorwürfe

ART OF ANARCHY-Gitarrist Ron "Bumblefoot" Thal bezieht Stellung zu den Vorwürfen von Session-Sänger Scott Weiland, der die Band kürzlich des Betrugs bezichtigte, weil sie ihn von Anfang an als festes Mitglied angekündigt hatte - wohlwissend, dass Weiland sein Mitwirken am Debütalbum als... weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 14:16 Uhr

Altitudes & Attitude: David Ellefson und Frank Bello haben Album fast im Kasten

ALTITUDES & ATTITUDE, die Combo der Tieftöner David Ellefson (MEGADETH) und Frank Bello (ANTHRAX), hat die Arbeit an ihrem kommenden Langspieler so gut wie abgeschlossen. Im Podcast "White Line Fever", den ihr unten anhören könnt, berichtet Ellefson über den Stand der... weiter...

geschrieben am 26.05.2015 um 13:59 Uhr

Metal-hammer.de

Wendy Dio erinnert sich: Ein Gespräch über Ronnie James Dio

Im Gespräch mit dem METAL HAMMER erinnert sich Wendy Dio an das Leben mit dem Ausnahme-Sänger Ronnie James Dio und verrät, wie Arbeit und Ehe des Paares harmonierten. weiter...

geschrieben von Matthias Weckmann am 26.05.2015 um 18:26 Uhr

Metal-FM.com

Nightwish - Neue Album Episode ("the tour starts") zu "Endless Forms Most Beautiful" veröffentlicht

Nightwish
#SymphonicMetal - Nightwish haben just ihre zweite Singleauskopplung, zu dem Titelsong "Endless Forms Most Beautiful" veröffentlicht. Die 4-Track Single ist mittlerweile im Handel erhältlich und kann auch im Nightwish und/Oder Nuclear Blast Shop bestellt werden (links dazu am Ende dieser News)! Letzte Woche legten Nightwish mit der 18. Episode der Making-of-Reihe nach, in dem die Finnen einen Einblick in den Tourneestart gewähren, der die Formation im ersten Teil ihrer Welttournee nach Nordamerika und Kanada führte. Das Video dazu kann am Ende dieses Artikel angesehen werden!
weiter...

geschrieben von noreply@metal-fm.com (Nuclear Blast (Markus Wosgien)) am 26.05.2015 um 10:29 Uhr

Death Angel enthüllen Artwork für "The Bay Calls For Blood"-Live-LP!

Death Angel
#ThrashMetal - Die Thrash-Veteranen Death Angel werden "The Bay Calls For Blood - Live In San Francisco" am 24. Juli exklusiv auf Vinyl über den Nuclear Blast Mailorder veröffentlichen. Das gute Stück wird auch in digitaler Form und als Bonus-CD mit ihrer angekündigten DVD, " a thrashumentary", erhätlich sein. Das dazugehörende Artwork der LP-Version wurde von Joey James Hernandez gestaltet.
weiter...

geschrieben von noreply@metal-fm.com (Nuclear Blast (Philipp Adelsberger)) am 26.05.2015 um 10:25 Uhr

Children Of Bodom melden sich aus dem Studio!

Children Of Bodom
#MelodicDeathMetal - Die finnischen Metal-Superstars Children Of Bodom, die derzeit in ihrem hauseigenen Studio in Helsinki mit den Aufnahmen zum neunten Studioalbum beschäftigt sind, melden sich jetzt mit einem kurzen Video von den Recording-Sessions. Das Video gibt es hier am ende dieser News zu sehen. Das aktuell noch unbetitelte Album soll diesen Herbst via Nuclear Blast veröffentlicht werden.
weiter...

geschrieben von noreply@metal-fm.com (Nuclear Blast (Florian Milz)) am 26.05.2015 um 10:22 Uhr

The Midnight Ghost Train sind im Sommer auf Europatour [Tourdates-Update]!

The Midnight Ghost Train
#Rock - Die US-Rocker von The Midnight Ghost Train haben mit ihrem aktuellen Album "Cold Was The Ground" (Napalm Records) erfolgreich eingeheizt. Neben ausgiebigen Tourneen durch Europa und Amerika, veröffentlichen das Trio um Frontmann Steve Moss nun neue Tour Dates für die Sommermonate Juni und Juli in ganz Europa! Checkt gleich die Tour Dates & seid am Start wenn The Midnight Ghost Train endlich mit ihren fetten Liveshows nach Europa zurückkehren!
weiter...

geschrieben von noreply@metal-fm.com (Napalm Records) am 26.05.2015 um 10:16 Uhr

Evil Invaders veröffentlichen Live Video von Exodus Cover Track Fabulous Disaster!

Evil Invaders
#SpeedMetal - Evil Invaders haben ein brandneues Live-Video zum Track "Fabulous Disaster" veröffentlicht! Ein mehr als gelungenes EXODUS Cover von den Urvätern des Thrash Metals! Joe zum neuen Video: "Playing this Exodus song at our last headlining show was one of our most intense moments on stage so far! It's hard to describe what happens to you when tons of adrenaline are pumping through your veins when over 600 fans are going completely INSANE together with you. Afterwards we even heard that people got carried away because of the madness in the crowd. This is the way Speed/Thrash Metal shows should be like! It's all about the adrenaline, the intensity and maniacs going completely WILD! We're currently touring throughout Europe so hopefully a lot of Thrashers will show up and join the party haha!"
weiter...

geschrieben von noreply@metal-fm.com (Napalm Records) am 26.05.2015 um 10:13 Uhr

BurnYourEars.de

Erste Live-DVD von DRAGONFORCE

Die britischen Flitzefinger von DRAGONFORCE bringen ihre erste Live-DVD auf den Markt. "In The Line Of Fire" wurde letztes Jahr beim Loud Park Festival in der Saitama Super Arena in Tokyo aufgenommen. Bandkopf Herman Li hatte dabei nicht nur auf der Gitarre seine Finger im Spiel.
weiter...

geschrieben von nospam@burnyourears.de (Helge) am 26.05.2015 um 17:05 Uhr

Powermetal.de

NILE: Neues Album im August + Tour

Die Egypt-Deather von NILE veröffentlichen am 28. August via Nuclear Blast das neue Album "What Should Not Be Unearthed" (CD-Cover... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Jakob Ehmke) am 26.05.2015 um 23:43 Uhr

HELLOWEEN mit zweitem Track-by-Track-Trailer

Mit Blick auf ihr 15. Studioalbum, das unter dem Titel "My God-Given Right" am 29.05.2015 erscheint, veröffentlicht die Melodic-Sp... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Erika Becker) am 26.05.2015 um 22:24 Uhr

OUD & LOUD Festival rückt näher und verrät letzte Neuigkeiten

Für das vom 04.-06.06.2015 auf dem Autohof Strohofer in Geiselwind stattfindende OUD & LOUD Festival gibt es noch Tagestickets... weiter...

geschrieben von info@powermetal.de (Erika Becker) am 26.05.2015 um 22:04 Uhr

25.05.2015

Necroweb Magazin

WGT 2015 – Lasset die Invasion Leipzigs beginnen! Take Five (Montag) : Was lange wärt ist trotzdem irgendwann zu Ende…

So meine Lieben… schon ist wieder Montag. Doch natürlich ist heute kein normaler Montag, sondern ein Gotiktrauertag (kein Volkstrauertag, denn die Normalos trauern nicht, sie nennen ihn Pfingstmontag und behaupten, es ginge um einen Geist, der fließend alle Sprachen spricht… Muss wohl ein – durch seine Trauer über das nahende […]

Quelle: WGT 2015 – Lasset die Invasion Leipzigs beginnen! Take Five (Montag) : Was lange wärt ist trotzdem irgendwann zu Ende… von Ryo / NecroWeb Magazin.

weiter...

geschrieben von Ryo am 25.05.2015 um 22:30 Uhr

HeavyHardes.de

Entrails stellen dritte Single Obliterate vor

Entrails präsentieren die dritte Single "Obliterate" vom kommenden Album Obliteration.

Quelle: Metal Blade

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 25.05.2015 um 20:00 Uhr

Download von Xul

Xul bieten den Song "Summon The Swarm" als Download an.

Quelle: Asher Media Relations

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 25.05.2015 um 20:00 Uhr

Drittes Album von Kastasyde

Kastasyde werden ihr drittes Album Gnosis am 02. Juni 2015 veröffentlichen. Vorab kann man sich den Track "Burial In The Sky" anhören.

Kastasyde - Gnosis

Tracklist:
1. Natural State
2. Burial in the Sky
3. Gnosis
4. In the Spiral
5. Blackheart
6. Never at Peace
7. Empyrean
8. Tiamat

Quelle: Clawhammer

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 25.05.2015 um 20:00 Uhr

Video von Twilight Force: Gates Of Glory

Schaut euch das Twilight Force Video zur Single "Gates Of Glory" an.

Quelle: GerMusica

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 25.05.2015 um 20:00 Uhr

Einblicke von Cain's Offering

Die ersten Vorboten des kommenden Cain's Offering (Kotipelto/Liimatainen) Albums sind nun online:

"Stormcrow" - Audio Teaser

"I Will Build You a Rome" - Lyric Video

Quelle: cmm-consulting

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 25.05.2015 um 20:00 Uhr

Blood Video von Ferum

Ferum posten das Video zum Song "Blood".

Quelle: Clawhammer

weiter...

geschrieben von news@heavyhardes.de (Heavyhardes.de - News) am 25.05.2015 um 20:00 Uhr

Metal4.de

Rock Hard Festival, 22. bis 24. Mai 2015

Ok, seien wir mal ehrlich: Zum Rock Hard Festival fährt man nicht wegen der Bands. Oder zumindest spielt das nur am Rande eine Rolle. Beim alljährlichen Metallertreffen zu Pfingsten im Gelsenkirchener Amphitheater geht es eher zu wie bei einem ziemlich... (...mehr) weiter...

geschrieben von larswieneke am 25.05.2015 um 23:48 Uhr

Rock Hard Festival, 22. bis 24. Mai 2015

Ok, seien wir mal ehrlich: Zum Rock Hard Festival fährt man nicht wegen der Bands. Oder zumindest spielt das nur am Rande eine Rolle. Beim alljährlichen Metallertreffen zu Pfingsten im Gelsenkirchener Amphitheater geht es eher zu wie bei einem ziemlich... (...mehr) weiter...

geschrieben von larswieneke am 25.05.2015 um 23:48 Uhr